Blick auf Porto Maurizio zum Domo

Ferien in Ligurien

Für die schönsten Stunden des Jahres

Einmal klar gesagt: In unsere Gegend fährt man nicht zum puren Relaxen am Meeresstrand. Hat man ein Ferienhaus in Ligurien gemietet, startet man von diesem Relax-Punkt aus seine Unternehmungen. Hier lebt man zwischen den wenigen Kilometern zwischen Meer und Bergen, die schnell auf 1500m klettern. Kleine Straßen verbinden das Ganze. Überall kleine Bergdörfer und die sich aneinander reihenden kleinen Städte an der Via Aurelia. Die alte Römerstraße ist immer noch die Hauptverbindung zwischen Ventimiglia und Genua.
Aber außer den obligatorischen Sonnen-Liegen und Schirmen am Strand fehlen die Hotelburgen an Land und auf dem Wasser.Besonders in...... (weiterlesen...) 

Vom Berg direkt aufs Meer schauen

Ferienhäuser auf dem Colle Lupi

Mit etwas Abstand, aber nah genug

Von allen Häusern haben Sie einen ausgezeichneten Meerblick. Die Lage auf einem Berg sorgt dafür.

Immer mit Parkplatz vor der Türe

Sind Sie mit Auto unterwegs, stellt sich sofort in Ligurien die Frage nach einem Parkplatz. In der Enge der Küste ist das ein Mietkriterium. Alle Häuser verfügen über privaten Parkraum.

Alle Wege führen zu uns.

Doch denken Sie bitte daran: Ligurien ist nicht für große, tiefgelegte Autos gebaut. Die Auf- und Abfahrten zu den Häusern sind meistens private Wege.

Meer und Sonne

Die großen und weiten Sandstrände gibt es hier nicht. Meist sind sie mit Kieseln und Steinen versetzt. Das Wasser ist aber gut, blaue Flaggen wehen an vielen Stränden. Seit diesem Jahr auch in Imperia!

Ferienhaus Casa Luce auf dem Colle Lupi, Dolcedo, Ligurien.
Am Strand von Porto Maurizio
Blick auf den Pool. Casa Rossa. Ferienhaus in Ligurien mit Blick auf das Meer. Auf dem Colle Lupi bei Dolcedo.
Haus von aussen. Casa Fiori. Ferienhaus in Ligurien mit Blick auf das Meer.
Blick von der Strada di Sale auf Lemone hinunter
 

Fragen? Schicken Sie uns ein Email:

Fertig für einen unvergesslichen Aufenthalt?

Senden Sie uns eine Buchungsanfrage!